Logo Queller Schule

Hier sammeln wir nützliche Links, Adressen etc. für Eltern. Falls Sie beim
Stöbern im Internet interessante Quellen entdecken, bitten wir um eine kurze
Nachricht.

Im Schuljahr 2008 fand an der Queller Schule eine Befragung der Kinder zum 
Medienkonsum speziell beim Fernsehen und bei der PC Nutzung statt. Die Ergebnisse
waren beeindruckend und zum Teil überraschend, da viel mehr Kinder als erwartet mit
sogenannten "Neuen Medien" konfrontiert sind. Dies war der Anlass für Eltern und Lehrkräfte,
gemeinsam Tipps für Eltern zum Umgang mit Fernseher und PC zu verfassen,
die hier für alle zur Verfügung stehen und gerade für Eltern von Schulanfängern von
großer Bedeutung sind:

 Medientipps_der_Queller_Schule.pdf

Im Juni 2009 und in Februar 2014 fand für die Eltern von Kindern in Queller Kindergärten,für Lehrkräfte
und für Interessierte ein Vortrag der Medienpädagogin Frau Schattenfroh zum Thema
Medienkonsum in der Queller Schule statt. Im folgenden finden Sie ausgewählte
Internetseiten zum Thema Computernutzung, Sicherheit und PC Spiele:

PC Nutzung, Sicherheit und PC Spiele:

www.bsifuer-buerger.de 
Infos zur familiären PC- und Internetsicherheit


www.usk.de
Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle, PC Spieleinfos, Beschwerdestelle

http://www.bundespruefstelle.de
Infos zum Indizierungsverfahren von PC Spielen


www.spieleratgeber-nrw.de
PC Spielempfehlungen und Spielebeschreibungen, Expertentelefon

http://www.tivola.de
PC Spieleverkauf für Kinder, Qualität


www.terzio.de
PC Spieleverkauf für Kinder, Qualität

http://www.klicksafe.de 
Infos für Eltern, Materialbörse zur familiären Medienerziehung

http://schau-hin.info
Häufiger, ausgedehnter, unbegleiteter und/oder unkommentierter Bilderkonsum
von Gewalt im Fernsehen, im Internet sowie in Computerspielen ist schädlich für
unsere Kinder. Die gezielte und nachhaltige Heranführung der Kinder, insbesondere
im Alter von 3 bis 11 Jahren, an eine sinnvolle Mediennutzung ist daher um so
wichtiger und muss einen festen Platz in der Familie einnehmen! SCHAU HIN! ist
eine Aktion des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Ziel
ist die größtmögliche Mobilisierung von Erwachsenen für dieses Thema und die
Stärkung der Erziehungsverantwortung im Umgang mit modernen elektronischen
Medien.

http://www.jugendschutz.net
jugendschutz.net wurde 1997 von den Jugendministern aller Bundesländer gegründet,
um jugendschutzrelevante Angebote im Internet (so genannte Telemedien) zu
überprüfen und auf die Einhaltung von Jugendschutzbestimmungen zu drängen. Ziel
ist ein vergleichbarer Jugendschutz wie in traditionellen Medien. jugendschutz.net
bietet damit ein umfassendes Beratungsportal zu Fragen des Kinder- und
Jugendschutzes im Bereich der Internet- und Mediennutzung an.


Allgemeines:  

http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Eltern/index.html
Das Schulministerium NRW bietet eine Einstiegsseite zu verschiedensten
Themen aus dem Schulbereich an.

http://www.grundschulmarkt.de/kinder.htm
Hier finden Sie eine gut sortierte Sammlung von Kinderseiten.

http://www.nrw-für-kids.de/linksfuerkids.html
Hier finden Sie Link Tipps für Eltern zur Freizeitgestaltung mit Kindern in NRW.

http://www.mobilekids.de/mobilekids_portal/index.php?lang=de
Auf dieser Seite bietet die DaimlerChrysler AG eine Sicherheits-Kampagne für den
Strassenverkehr. Neben interaktiven Spielen für Kinder sind Hinweise für Eltern abrufbar.

 

 


Seite empfehlen | Druckansicht | Fehlermeldung oder Verbesserungsvorschlag?

Bitte hier einloggen: Log In

Zuletzt aktualisiert von sl am 17.09.2015, 11:14:42.